Galleries Downloads Comics Tools Tutorials Seersha Filesharing
Wallpaper WTF ... ? Filme Software Links Forum Blog

News - keine -

Reden wir mal über ...
Filesharing
Kulturgüter
Copyright
Machtmissbrauch
Enteignung
 
Beispiele
Pans Labyrinth
Saint Seiya
Der Soundtrack-Betrug

 

Guillermo del Toros
Pans Labyrinth
auf IMDB
Pans Labyrinth
Ein Plus der DVD gegenüber dem Videoband ist, daß Du O-Ton dabei hast - meistens jedenfalls.

Das ist besonders angenehm, wenn Du viele Blockbuster siehst und gut Englisch kannst, deine Lebensgefährtin aus dem englischen Sprachraum stammt oder deine Kinder Englisch LK haben.

Bei Pans Labyrinth greift das nicht. Del Toro ist Mexikaner, O-Ton Spanisch, Regiekommentar auch Paellasprache. Bei uns zuhause völlig wertlos. (Das selbe Phänomen bei vielen japanischen Filmen, aber bleiben wir beim konkreten Fall)

Warum ist es illegal, wenn ich die deutsche DVD besitze, mir die englische Sprachfassung über Torrent zu ziehen, damit meine Freundin auch in den vollen Genuß des Films kommt, englische Subs zum Regiekommentar hat, etc.?

Ich habe für Pans Labyrinth den vollen Preis bezahlt, wem schade ich, wenn ich noch die englische Version aus dem Netz ziehe? Genau: niemand. Daß man pro Sprache eine DVD kauft, kann nicht beabsichtigt sein:
- meine "Constantine" hat noch Arabisch und Isländisch auf der Scheibe
- bei "Batman Begins" habe ich ungefragt Hebräisch dazubekommen (ich meine Hebräisch, alter - geht´s noch?)
- bei "Last Samurai" musste ich Finnisch und Griechisch mitbezahlen - das spricht hier nun wirklich keiner
- auf der "Artificial Intelligence" habe ich achtzehn(!) Untertitelsprachen und wieder eine spanische Tonspur drauf - und A.I. ist nicht von del Toro, sondern von Spielberg.

Also nochmal: wenn ich keinem schade, die englische Tonspur in Deutschland nicht aufgelegt wird, und "eine DVD pro Sprache" kein Thema ist - warum ist es illegal, mir den Torrent zu ziehen?

Weil die Content-Mafia das Gesetz so im Griff hat, daß sie mit uns machen kann, was sie will.

Und wir lassen uns das bieten!


     Diese Seite datiert vom: 10.02.2008